Über den Ausbildungsbetrieb

Rossmann als Ausbildungsbetrieb

Unternehmensüberblick: Die Dirk Rossmann GmbH, allgemein bekannt als Rossmann, ist eine der führenden Drogeriemarktketten in Deutschland und Europa. Gegründet im Jahr 1972 in Hannover, hat sich das Unternehmen zu einem bedeutenden Player in der Drogeriebranche entwickelt, mit Tausenden von Filialen in mehreren Ländern. Rossmann bietet eine breite Palette an Produkten, darunter Kosmetik, Gesundheitsartikel, Haushaltswaren und Lebensmittel. Das Unternehmen zeichnet sich durch seinen Fokus auf Qualität, Kundenservice und Innovation aus.

Ausbildungsphilosophie: Rossmann betrachtet die Ausbildung junger Menschen als eine wesentliche Investition in die Zukunft des Unternehmens. Die Ausbildungsprogramme zielen darauf ab, Auszubildenden ein umfassendes Verständnis des Einzelhandels zu vermitteln. Dabei wird besonderer Wert auf Kundenorientierung, Produktwissen und Verkaufsfähigkeiten gelegt. Rossmann fördert auch die persönliche Entwicklung der Auszubildenden und unterstützt sie dabei, ihre Potenziale voll auszuschöpfen.

Ausbildungsangebote: Rossmann bietet verschiedene Ausbildungsberufe im Einzelhandel und in verwandten Bereichen an, darunter:

  1. Verkäufer/-in
  2. Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  3. Kaufmann/-frau für Büromanagement
  4. Fachkraft für Lagerlogistik
  5. Gestalter/-in für visuelles Marketing

Einige Filialen bieten auch die Möglichkeit für duale Studiengänge in Bereichen wie Handelsmanagement.

Ausbildungsumfeld: Die Auszubildenden bei Rossmann arbeiten in einem dynamischen und kundenorientierten Umfeld. Sie erhalten praktische Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen, einschließlich Verkauf, Lager, Verwaltung und Visual Merchandising. Die Ausbildung ist praxisnah und bereitet die Auszubildenden auf die vielfältigen Herausforderungen im Einzelhandel vor.

Weiterbildung und Karrierechancen: Nach Abschluss der Ausbildung bietet Rossmann vielfältige Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Unternehmen unterstützt die berufliche Entwicklung seiner Mitarbeiter und bietet Chancen für Aufstiege innerhalb der Firma, beispielsweise in Filialleitung oder in zentralen Verwaltungsbereichen.

Soziales Engagement und Nachhaltigkeit: Rossmann engagiert sich für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Diese Prinzipien werden auch in der Ausbildung vermittelt, wobei Auszubildende lernen, wie wichtig nachhaltiges und ethisches Handeln im Geschäftsalltag ist.

Fazit: Eine Ausbildung bei Rossmann bietet einen tiefen Einblick in die Welt des Einzelhandels und speziell der Drogeriebranche. Das Unternehmen legt großen Wert auf Kundenservice, Produktkenntnisse und persönliche Entwicklung, was Auszubildende auf eine erfolgreiche Karriere im Einzelhandel vorbereitet. Rossmann steht für ein Arbeitsumfeld, das Innovation, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung betont.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden